• Deutsch
  • English
Hotel Anna
  • Deutsch
  • English

Salvete! …..in der Anna wird es römisch

Ein schöne guten Freitag (Blogtag), liebe Annaisten Schar und liebe Gäste, die diesen Status noch erwerben möchten….

In diesem Herbst besinnen wir uns auf die römischen Wurzeln von Badenweiler. Die größte und best erhaltenste Römische Badruine liegt fünf Minuten von Anna entfernt mitten im schönen Badenweiler Park – überdacht mit einer einzigartigen GlasKonstruktion. Wow!
Man kann einen Römerweg bewandern – von Badenweiler nach Heitersheim und weiter. Zeugnis der römischen Besiedlung sind Funde in Müllheim, Auggen, Heitersheim etc….
Und man kann sich dem Thema auch kulinarisch annähern. Die hat Küchenchef Robert Grabner für die Anna Gäste in Angriff genommen. Hier kommt der direkte Link zum römischen Sonntagsmenü so daß Sie zu Hause oder wo immer Sie sind, kulinarische Sehnsucht bekommen:  Römer Menü

Erwähnenswert ist auch der eine Teil einer Gewandspange, die man bei den römischen Ausgrabungen gefunden hat. Hier steht geschrieben: Si me amas – wenn Du mich liebst.  Spannende Sache…  Die erfundene wahre Geschichte hinter dieser Drohung oder dieser  Liebeserklärung ist im Hotel Anna aufgeschrieben worden.

Und dann hat die Blogseite noch eine Information für Sie. Am Sonntag werden Sie noch mit einer Überraschung rechnen können…..mehr soll hier noch nicht verraten werden. Nur so viel:  das Service Team stellt sich der römischen Herausforderung auch.

Lassen wir es also römische angehen die nächsten Tage und bitte überlegen Sie mal bei Gelegenheit warum man immer von den „alten“ Römern spricht. Man spricht nie von den Alten Kelten oder Alten Goten oder so… – In diesem blogsinn – bleiben Sie gesund, uns gewogen und passen Sie auf sich auf…
Ihre Anna Blogger